Donnerstag, 24. Dezember 2015

24 BLICKE ZURÜCK - TÜRCHEN 24


der letzte blick zurück führt weiter weg als bis zum jahresanfang 2015. irgendwo dahin, wo das zeichnen mehr für mich war als bloßes aufgabenbewältigen der kindergarten- und schulanforderungen.

zeichnen, dass figuren hervorbrachte. charaktere, denen ich ein zu hause bot, indem ich sie in schauplätze integrierte. ihnen persönlichkeit einverleibte dadurch dass ich mir ihre vorlieben und abneigungen ausdachte.

diese figuren symbolisieren papierne freunde. sie stellen eine vielzahl von nachkommen meiner vorstellunsgkraft dar. sie sind begleiter und begleitete.

über die vergangenen anderthalb jahrzehnte habe ich einen fundus an figuren angelegt, ohne dass es ein beabsichtigtes vorhaben war. sie haben sich einfach angehäuft und nun sind sie da. warum diese menge an charakteren also nicht nutzen und ihnen eine plattform bieten. eine plattform in gestalt eines webcomics.

ich habe mit diesem adventskalender etwas neues probiert. ich habe mir gedanken über mein vergangenes jahr gemacht und (fast) jedes bild erst an dem tag gezeichnet, an dem es online ging. ebenfalls habe ich mich das erste mal (außerhalb meiner 13-jährigen schullaufbahn) mit wasserfarben ausgetobt. mit manchen ergebnissen bin ich unzufrieden (z.b. dem hintergrund vom 04. dezemeber), die meisten gefallen mir aber sehr gut.

und nun will ich das erste mal ausprobieren einen webcomic zu starten, zu halten und ihm irgendwann ein rundes ende zu verpassen. ich plane zum februar den start und von da an zum ende eines monats nachschub zu bieten. das charakter-design ist noch nicht abgeschlossen, aber die schar an figuren soll einen ausblick geben und den appetit auf mehr anregen.

zu finden ist mein comic dann bei blogspot und bei facebook.

Kommentare:

  1. Gemeinerweise funktioniert der Facebook-Link nicht, obwohl ich doch so gespannt war!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. öhm...versuch es jetzt noch mal. hoffe die spannung hält sich noch bis zum februar. :)

      Löschen